Vizeweltmeister Südafrika im Training mit Renè van Eck und Mark Zimmermann

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 31. Mai 2011 um 22:41 Uhr

Drucken

Am Montag, dem 16.05.2011, 19:30 Uhr, lösten der ehemalige Trainer des FC Carl Zeiss Jena, René van Eck, sowie der Co-Trainer des FC Carl Zeiss Jena, Mark Zimmermann, ihr Versprechen ein, eine Trainingseinheit für den Vizeweltmeister der Mini-WM 2010, Südafrika (Köstritzer Doppelnullen), auf dem Rüdersdorfer Sportplatz zu absolvieren. Dafür kam René van Eck extra aus Nürnberg angereist, wo er derzeitig als Trainer der A-Junioren des 1. FC Nürnberg tätig ist. Im Schlepptau dieser beiden der Pressesprecher des FC Carl Zeiss Jena, Andreas "Traudel" Trautmann, der am Rost glänzte. 1 1/2 Stunden wurden Übungen durchgeführt, die auch Inhalt der Trainingseinheiten in den höchsten deutschen Spielklassen sind. So kamen doch einige Spieler an ihre Grenzen, wobei sich einer zu folgender Aussage hinreisen ließ: "Ich dachte, ich wäre technisch versiert" oder "hoffentlich schaut uns keiner zu...". Das Training schloss mit dem für René van Eck obligatorischen Arschschießen ab. Hier ein Filmzusammenschnitt und in der Mediathek findet ihr das Fotoalbum dazu oder einfach hier entlang...