Preisverleihung "Sterne des Sports" 2010 in Silber

PDFDruckenE-Mail

Am 13.01.2011, 12:00 Uhr, trat eine Delegation von drei Mitgliedern des TSV 1880 Rüdersdorf die über 400 km lange Anreise nach Fürstenfeldbruck an, um an der Preisverleihung "Sterne des Sports" in Silber teilzunehmen. Der Genossenschafts-verband der Raiffeisen und Volksbanken Bayern, zu dem auch die thüringische Filiale "Raiffeisen Volksbank Hermsdorfer Kreuz" gehört, bot mit dem Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck und der Ausgestaltung der Preisverleihung eine imposante und würdigende Atmosphäre.

Die Moderation des Abends übernahm Sportkommentator Markus Othmer (bekannt aus Blickpunkt Sport des Bayerischen Rundfunks und Bundesliga-Bericht-erstattungen der ARD). Mit seiner lockeren Art verlieh er der Veranstaltung einen schwungvollen und amüsanten Rahmen. Gerade eingeflogen vom Asien-Cup aus Katar zeigte Fußball-Freestyle-Profi René Mathussek eine faszinierende Show, spektakuläre Tricks und eine absolut bewundernswerte Ballbehandlung.  

Auf Regional-Ebene wurde der TSV 1880 Rüdersdorf bereits mit dem "Großen Stern des Sports" in Bronze geehrt. Mit seiner Bewerbung und Konzept konnte man auch auf bayerischer Landesebene überzeugen und war einer von zehn Vereinen, die eine Einladung zur Preisverleihung für den "Stern des Sports" 2010 in Silber nach Fürstenfeldbruck erhielten. Unter diesen zehn Vereinen sollten neben den drei Erstplatzierten auch die weiteren Vereine nicht leer ausgehen, so erhielt der TSV 1880 Rüdersdorf mit seiner Mini-WM neben der Urkunde für ein beispielhaftes gesellschaftliche Engagement eine Prämie in Höhe von 250,00 Euro.

Der Münchner Yachtclub wurde mit dem "Schnuppertag Segeln für Behinderte" mit dem großen Stern des Sports in Silber und 2.500 Euro ausgezeichnet und nimmt damit an der Siegerehrung zum "Großen Stern des Sports" in Gold am 07.02.2011 in Berlin, wo auch Bundespräsident Wulff zugegen sein wird, teil. Den mit 1.500 Euro dotierten zweiten Platz belegte der TSV Ebersdorf 1886 mit seinem Projekt "Integrative Basketballmannschaft". Das Thema "Leistungsmotivation" des TSV Ostheim v. d. Rhön bescherte ihnen 750,00 Euro und den 3. Platz.

Hier seht Ihr das Opening zu "Sterne des Sports" in Silber als Video.

Und hier die Beiträge im Allgemeinen Anzeiger Holzlandbote vom 16.03.2011 sowie im Kraftsdorfer Gemeindeboten vom 08.04.2011.

 

Besucherzähler

Heute10
Gestern7
Woche52
Monat229
Gesamt71356

Anmeldung