Das Jahr 2011 im Blick der Mini-WM 2010

PDFDruckenE-Mail

Das Jahr der Mini-WM 2010 ist vorbei, doch noch sind nicht alle Dinge, die mit der Mini-WM im Zusammenhang stehen, eingelöst.

Der Vize-Weltmeister Südafrika (Köstritzer Doppelnullen) kann sich noch auf eine Trainingseinheit unter dem ehemaligen Trainer des FC Carl Zeiss Jena, René van Eck, sowie dem Co-Trainer des FC Carl Zeiss Jena, Mark Zimmermann, freuen. Wobei der Pressesprecher des FC Carl Zeiss Jena am Rost stehen und Köstritzer reichen wird. 

Weiterhin erwartet uns das große Aufeinandertreffen des Mini-Weltmeisters Spanien gegen den FC Carl Zeiss Jena. Gespielt wird dabei auf Kleinfeld, 2x 25 Minuten. Mit anschließender Autogrammstunde, etc.

Beide Ereignisse werden auf dem Rüdersdorfer Sportplatz - so ist es nach Rücksprache mit dem FC Carl Zeiss Jena beabsichtigt - nach der Saison 2010/11 durchgeführt.

Besucherzähler

Heute7
Gestern5
Woche29
Monat225
Gesamt69336

Anmeldung