Zu wenig. TSV unterliegt im Nachholer 1:2 beim 1. FC Greiz II PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manfred Malinka   
Donnerstag, den 10. Mai 2018 um 15:23 Uhr

Das hatten sich die Gäste anders vorgestellt. Mit einem Sieg wie im Hinspiel (3:0) wollte der Spitzenreiter einen wichtigen Schritt Richtung Kreisoberliga-Aufstieg machen. Er hatte vor der Pause ein deutliches Eckenverhältnis für sich zu verbuchen, aber keine echte Torchance. Zwar mühte sich die Bräuner-Elf, aber vor dem FC-Tor passierte - vielleicht auch weil Bottner fehlte - zu wenig.

Weiterlesen...
 
3:2 gegen Auma, Torwart Bauer trifft per Abschlag zur Führung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manfred Malinka   
Dienstag, den 08. Mai 2018 um 13:36 Uhr

Der Tabellenführer sah zur Pause im Spitzenspiel schon wie der Sieger aus, musste aber gegen wackere Aumaer zunächst den Ausgleich hinnehmen. Schon vor dem Wechsel hatte die Müller-Elf einige gute Möglichkeiten, vor allem durch Michel Reifenstahl (8., 11., 26., 43.). Die Tore aber schoss der TSV. Und was für welche! Mit Windunterstützung schlug der etatmäßige Abwehrchef Thomas Bauer, der diesmal das Tor hütete, einen Abschlag aus der Hand über 85 Meter direkt ins gegnerische Tor (12.).

Weiterlesen...
 
Alles neu macht der Mai... Ballfanganlage, Jugendtore, Minitore PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 06. Mai 2018 um 19:35 Uhr

In Vorbereitung auf unser Jubiläum 115 Jahre Rüdersdorfer Fußball führten wir in den letzten Wochen auf dem Sportplatz mehrere Arbeitseinsätze durch. So wurde u.a. die Ballfanganlage des Trainingsplatzes erneuert (alte Netze entfernt, kaputte Stangen neu gesetzt, neue Drahtseile gezogen und neue Ballfangnetze angebracht). Allen Mitgliedern, die Ihre Zeit dafür aufbrachten, möchten wir DANKE sagen.

Gleichzeitig haben auch die alten und sehr schweren Eisenfußballtore (noch aus DDR-Zeiten), die auch nicht den Maßen eines Kleinfeldtores entsprachen, ausgedient. Zwei neue Jugendfußballtore konnten angeschafft werden.

Weiterlesen...
 
Rüdersdorf verliert zweites Spitzenspiel, 0:1 in Berga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 29. April 2018 um 18:36 Uhr

Rüdersdorf verlor sein zweites Spiel in Folge, hat aber weiter Optionen auf den Staffelsieg. In der Hinrunde hatte der TSV noch 5:1 in Rüdersdorf gewonnen. Vor der Pause war das Spiel sehr abwechslungsreich mit Torchancen beiderseits. Nach dem Wechsel nahm die Spitzenpartie weiter an Fahrt auf, der Tabellenvierte schöpfte diesmal sein Wechselkontingent aufgrund von Verletzungen aus. Nach der Gelb-Roten Karte für Florian Pöhler (70.) musste der FSV in Unterzahl weiter kicken.

Weiterlesen...
 
Bittere Pille im Spitzenspiel, TSV unterliegt Ronneburg 2:3 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manfred Malinka   
Montag, den 23. April 2018 um 19:49 Uhr

So darf man ein Spiel nicht verlieren! Der Frust saß tief nach der ärgerlichen und vermeidbaren 2:3-Niederlage in den Schlusssekunden der Nachspielzeit in der Spitzenpartie des Ersten gegen den Dritten. Als sich alle mit dem letztlich gerechten Remis abgefunden hatten, schlug der FSV durch Senff noch zu und siegte unverdient mit 3:2 (90.+3). Eine oder mehrere Aktien daran hatte auch Schiedsrichter Starke-Färber aus Auma, der als Referee für dieses Spitzenspiel keinerlei Berechtigung nachwies.

Weiterlesen...
 
Rüdersdorf lässt Auswärtssieg bei Westvororte folgen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 21. April 2018 um 07:52 Uhr

Das Spiel gegen Westvororte II begann auf Wunsch der Rüdersdorfer mit einer Schweigeminute. Hier gedachten die Spieler, dem in der letzten Woche verstorbenen Uwe Bottner. Für ihn und seinen Sohn spielten sie und widmeten den Sieg der Familie.

Ohne Pröter (gelb-gesperrt), Schulz, Prüfer und Frambach stellte der TSV bereits in den Anfangsminuten die Weichen auf Sieg. Ein langer Einwurf von Spindler in den Sechzehner wurde verlängert und Wünsch brauchte am zweiten Pfosten nur noch einschieben (1.).

Weiterlesen...
 
TSV kehrt mit einem 4:1 aus Braunichswalde zurück PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 13. April 2018 um 14:32 Uhr

Wenn genügend Zeit verbliebe, müsste man diesen Moment genießen, so lange als möglich auskosten. Doch es bleibt keine Zeit dazu, denn schon am Samstag steht beim TSV Westvororte II die nächste schwere Auswärtsaufgabe an. Der Moment war günstig wie selten, einen wichtigen Schritt Richtung Staffelsieg der Kreisliga zu tun. Die ärgsten Verfolger, Ronneburg (2:5 bei Greiz II) und Berga (0:2 in Langenberg!) patzten am Sonnabend und brachten den TSV in Zugzwang. Ein 4:1 für die Rüdersdorfer am Sonntag in Braunichswalde stand am Ende zu Buche, war aber längst nicht so souverän, wie das Resultat vermuten lässt.

Weiterlesen...
 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 2 von 4
 

Tabellen

Kreisliga St. B


 

1. Kreiskl. St. B

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
 
Offizielle Homepage des TSV 1880 Rüdersdorf - Abteilung Fußball